Nintendo Switch – Gerücht: Werden wir 2019 eine überarbeitete Version der beliebten Handheld-Konsole erhalten?

Laut dem Magazin Wall Street Journal in Japan, plant Nintendo im 2.Quartal 2019 eine neue Version der Nintendo Switch zu veröffentlichen. Laut dem Wall Street Journal, sollen die Informationen direkt vom Hardware-Lieferanten kommen. Darf man den Quellen glauben schenken, dann wäre die neue Switch-Version ein Teil von Nintendos Plan, um den Umsatz der Konsole weiterhin hoch zu halten und zu verhindern, dass sie an ansehen verliert. Demnach soll die neue Version einen hochwertigeren Bildschirm und eine neue Hardwarefunktionalität erhalten. Weitere Details sind bisher leider noch unbekannt. Das Journal berichtet weiterhin, dass die neue Nintendo Switch wahrscheinlich keine OLED-Panels erhalten wird, was sehr schade wäre.
Die „neue Handheldkonsole“, die im März 2017 weltweit auf den Markt kam, hat seither mehrfach die Verkaufszahlen von Hardware-Charts rund um den Globus übertroffen, so dass es verständlich ist, dass Nintendo das Momentum der Konsole beibehalten will. Wie wir alle wissen, ist Nintendo es gewohnt, auch aktualisierte Hardware zu veröffentlichen, so dass diese Nachricht wohl eher weniger überraschend kommt.
Auf Anfrage wollte Nintendo den Bericht jedoch noch nicht kommentieren. Ein weiterer Schritt der Aktualisierung der Konsole soll dazu dienen, dass die Konsole weiterhin Wettbewerbsfähigkeit bleibt und Konkurrenten wie Sony & Microsoft weiterhin die Stirn bietet. Im Laufenden Geschäftsjahr will Nintendo bis März 2019 noch die 20 Millionen Marke knacken. Spiele wie Super Smash Bros. Ultimate (7. Dezember), Super Mario Party (5. Oktober) & Pokémon: Let’s Go, Pikachu!, sowie Pokémon: Let’s Go, Evoli! sollen den Kauf ankurbeln.
Sobald wir weitere Informationen haben, werden wir euch diese natürlich wie gewohnt umgehend mitteilen. Wir dürfen gespannt sein, wann Nintendo dazu eine ausführliche Stellungnahme veröffentlicht.

  • Launch Trailer zu Super Mario Party auf der Nintendo Switch (05.10.2018):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.