Offizieller Gameplay-Trailer zu Thronebreaker: The Witcher Tales wurde veröffentlicht

Die Vorfreude ist bei den meisten von euch wohl riesig. Nun ist ein offizieller Gameplay-Trailer zu Thronebreaker: The Witcher Tales auf YouTube veröffentlicht und zeigt Queen Meve of Lyria and Rivia auf ihrem Weg, die einfallenden Nilfgaardians daran zu hindern, ihr Land zu erobern.

Thronebreaker: The Witcher Tales ist ein narrativ orientiertes Spiel, das die Kartenschlachtmechanik von Gwent aufgreift und sie mit Erkundung, Entscheidungsfindung und einzigartigen Rätseln verschmilzt.

Die Reise durch die Welt, die in der vertrauten Welt der The Witcher-Serie stattfindet, wird nun aus einer isometrischen Perspektive gezeigt, in einer Welt, die stark stilisiert ist, um der Kunst von Gwent zu entsprechen: Das Hexen-Kartenspiel, auf dem auch das Hauptspiel basiert. Während des gesamten Spiels wird Queen Meve in verschiedene nördliche Reiche reisen, um Allianzen zu schmieden und nilfgaardianische Spione zu vermeiden.

Wie auch im offiziellen Gameplay-Trailer zu Thronebreaker zu sehen ist, ist das War Camp Ihre Hauptbasis, in der ihr Truppen rekrutieren und verstärken können. Vorräte und Ressourcen können in der Welt gefunden und von Monstern, die sie bewachen, erhalten werden. Unter anderem von Trollen über Nekrophagen bis hin zu Drachen. Kämpfe werden mit dem Gwent-System ausgetragen und einige werden spezielle Regeln enthalten, die Kämpfe interessanter machen als nur einfaches Gewinnen oder verlieren.

Wie es jetzt von jedem Hexer-Spiel erwartet wird, haben Entscheidungen Konsequenzen und als Königin von zwei Reichen, die einen Krieg führen, sind sie viel wichtiger und weitreichender als nur ein Hexervertrag. Einige Entscheidungen können sogar die Moral deiner Armee beeinflussen. Einige Orte, die Sie besuchen werden, sind völlig neu im Franchise: Mahakam, Aedirn und Angren sind drei von ihnen die im Spiel neu sein werden. Charaktere, denen du begegnest, werden oft auch ganz neu sein, obwohl natürlich auch einige bekannte Gesichter dabei sein werden, insbesondere Gerlat von Rivia. Auch wenn Meve die Königin von Rivia sein mag, wurde dieser Spitzname und Akzent von Geralt übernommen, um ihn für seine menschlichen Kunden besser zugänglich zu machen.

Thronebreaker: The Witcher Tales wird demnach am 23. Oktober 2018 für PC veröffentlicht und soll 2 Wochen später, am 4. Dezember 2018 auch für die PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

  • Du kannst dir hier den offiziellen Gameplay-Trailer zu Thronebreaker ansehen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.