Nintendo Switch: Neuer Lan-Adapter verbessert das Online-Spiel

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Wie Kotaku auf Ihrer Homepage bereits berichtete soll ein neuer Lan-Adapter das Online-Spielen mit anderen Nutzern verbessern. Wie auch bereits die Wii u besitzt die Nintendo Switch leider keine Ethernet-Verbindung. Während bereits andere Plattformen wie die Playstation 4 oder die Xbox One mit einer Ethernet-Verbindung ausgestattet sind, müssen Besitzer der Wii u leider in die Tasche greifen. Unsere Kollegen von Kotaku haben den Lan Adapter am neuen Spiel Splatoon 2 getestet.
Es wurde berichtet das es in regelmäßigen Abständen immer wieder zu Verbindungsproblemen gekommen ist, selten auch zu Spielabbrüchen. Viel schlimmer war jedoch, dass der Spieler der durch die Probleme im Multiplayer Modus von Splatoon 2 geworfen worden ist eine Nachricht erhalten hat, sollte er weiterhin in einer Partie aus dem Spiel austreten, drohe ihn ein Spielausschluss.
Hat man die Konsole nun an den separat erhältlichen Lan Adapter angeschlossen, traten die Verbindungsproblem nicht mehr so häufig auf als noch zu vor. Nun hat der Tester das umgekehrte Problem: Andere Spieler, welche über das WLAN der Nintendo Switch verbunden sind fliegen aus dem Spiel.
Auch das herunterladen von Inhalten der Nintendo Switch kann durch den LAN Adapter davon profitieren. So dauert der Download eines Spieles nur noch 15 Minuten, statt zuvor 1-2 Stunden.
Quelle: Kotaku

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.